Ist dir bewusst, dass eine Aktion immer eine Reaktion bedingt?

Neulich bekam ich eine 7-minütige Sprachnachricht, die auch nach mehrmaligem anhören und konzentrierter Überlegung keinesfalls verdaulicher für mich wurde.

Gefühlschaos
Achterbahnfahrt der Gefühle

Im Gegenteil, in meiner Welt nämlich stellt sich der besagte Sachverhalt ganz anders dar und ich wusste gar nicht wie mir geschah. Meine Gefühle waren vergleichbar mit einer Achterbahnfahrt, von wütend, verletzt, stinke sauer, dann doch wieder mitfühlend und liebevoll. Es war so ziemlich jedes Gefühl dabei.

Das einzig Sinnvolle wäre gewesen, ich wäre hingefahren und wir hätten uns minutenlang ganz ohne Worte liebevoll umarmt. Aber meine Verletztheit ließ das nicht zu und so war es nicht in der Einfachheit möglich, wie ich es jetzt hier beschreibe. Und doch hätte es so leicht sein können….

Denn klar ist, es ist immer das innere Kind, welches die Verletzung fühlt und deshalb gehalten und geliebt werden möchte!

Nicht jede Aktion bedarf einer sofortigen Reaktion

So überlegte ich stundenlang, welche Antworten zur Klärung beitragen, ohne zu verletzen oder die Dinge richtigstellen, ohne Schuld zuzuweisen.

Kopfkino
.. die Antwort kennt nur der Wind ..

Irgendwie fühlte sich jede Antwort entweder wie eine Verteidigung oder wie eine Rechtfertigung an. Bestenfalls wäre das dann – mit ziemlicher Sicherheit – in einer dieser zeitraubenden Kettendiskussionen geendet.

Kennst du auch dieses Gefühl, wenn du erkennst, dass alles was du dazu sagst, diese Freundschaft dauerhaft belasten würde? Eben genau das wollte ich tunlichst vermeiden.

Deshalb entschied ich mich diese Nacht abzuwarten, vielleicht fällt mir ja dann die liebevolle Lösung ein. Aus dieser einen Nacht wurden fünf weitere bis ich mich dann entschied, dass es darauf keiner Reaktion bedarf, zumindest nicht in Form einer Sprachnachricht.

Mein Motto in 2021
Lerne ruhig zu bleiben – mein Motto für 2021

Im persönlichen Gespräch zu einem späteren Zeitpunkt ist vielleicht manches schon nicht mehr relevant, vergeben und vergessen. Entscheidend ist doch nur die Frage: ist uns das die Freundschaft Wert?

Keine Reaktion ist auch eine Reaktion!

Wenn du nicht reagierst – ist das für Dein Gegenüber auch eine Reaktion! Und nicht immer sind die Folgen daraus angenehmer Art, das muss dir bewusst sein.

Es wird längst nicht so heiß gegessen wie gekocht wird!

Geduldig abwarten und auszusitzen bis sich die Gemüter wieder etwas beruhigt haben, kann eine wundervolle Erfahrung sein.

Geduld mag geübt sein!

Geduld
Geduld muss geübt sein!

Eigentlich ist Geduld nicht meine Stärke. Ich bin es beruflich gewohnt Dinge anzusprechen und möglichst zeitnah Lösungen zu suchen, die bestenfalls für beide Parteien eine win-win-Situation bringen.

Manchmal ist es jedoch besser, eine Nacht über das Thema zu schlafen, um nicht etwas auszusprechen, was du hinterher vielleicht bereust.

Meine Lebenserfahrung hat mir gezeigt, dass manchmal Geduld der klügere Berater zu sein scheint.

Konfliktgespräch erfolgreich vermeiden

Nur zu gern lassen wir uns im Eifer auf ein „Konfliktgespräch“ ein. Das dient jedoch nur dazu, um die „wer hat Schuld“ Frage zu kreisen. Ehrlich gesagt hat das in meinem Leben noch nie zu einem befriedigenden Ergebnis geführt, wenn ich mal so zurückdenke. Solltest du eine andere Erfahrung gemacht haben, dann schreib mir gerne!

finde Lösungswege mit denen Menschen glücklich sind

Brigitte  Karas  mit Herz
und antworte nur – wenn du liebevolle Worte findest

Niemand will Alleinunterhalter sein. Es wird in irgendeiner Weise eine Antwort oder Handlung von dir erwartet. Deshalb ist es vorteilhaft, die Dinge möglichst zeitnah zu klären. Wenn du es liebevoll gelöst hast, dann achte mal darauf, das gibt es dir nämlich ein wunderbares Gefühl.

Wie man in den Wald hinein ruft so schallt es heraus!

Es kommt schon mal vor, dass uns jemand unbewusst mit harschem Ton anspricht. Wenn wir dann erstaunt schauen, bemerkt er, dass diese Tonlage vielleicht etwas unfreundlich ankam. Das kann verschiedene Gründe haben, Ärger mit Kollegen, eine Diskussion mit dem Chef oder ein Streit mit dem Partner kurz bevor wir das Haus verlassen

Wenn es dir hier gelingt verständnisvoll und freundlich zu reagieren, machst du die Welt für dich und deine Mitmenschen um ein Vielfaches schöner.

Was mit Liebe gemacht ist – wird immer eine Lösung sein!

Brigitte Karas

Fühl Dich von ganzem Herzen umarmt

Deine Brigitte

Brigitte Karas / Holistic Sales Coaching
Holistic Sales Coaching

Wenn Dich dieser Blogartikel inspiriert hat, dann schreib mir gerne in den Kommentaren

  • Welches sind deine bevorzugten Lösungswege?
  • wie reagierst du auf Konfliktsituationen, verrätst du mir deine Tipps?